Downloads

Wunschgewicht und Gesundheit !
Abnehm- und Reinigungswochen auch im Sommer 2018.
Termine nach Vereinbarung
Intensivwochen - Save the Date: 
ab 17. Februar 2019

Dein Ratgeber zum Abnehmen

 Dojo, 5 Tage Set
Entschlackungs-Retreat
Anwendung für Zuhause 

  Qi Meditation auf Anfrage

Qi Gong Kursangebot

 Hot Stone Massage, Flyer

Qi Gong Kurse für Erwachsene:
 Medizinisches Qi Gong

Diplomarbeit Gut durch die Wechseljahre (pdf, 658 kb)

 

eXTReMe Tracker

Diätetik in der Traditionelle Chinesische Medizin
Die chinesische Ernährungslehre gehört zur Traditionellen Chinesischen Medizin wie die Chinesische Arzneimitteltherapie oder die Akupunktur. Seit den Anfangszeiten der jahrtausende alten TCM werden Ernährung und Essensgewohnheiten bei einer Behandlung miteinbezogen. Die richtige Ernährung ist eine wichtige vorbeugende Massnahme gegen Krankheiten und spielt ebenfalls eine unterstützende Rolle während der Therapie.

Die Ernährung nach den Fünf Wandlungsphasen, auf welchen ein Teil der Grundlagen der TCM basieren, ist ein ganzheitliches System. Es werden verschiedene Aspekte der Nahrungsmittel und deren Wirkungen auf den ganzen Menschen betrachtet. Alle Nahrungsmittel sind einem der 5 Wandlungsphasen (Feuer, Erde, Metall, Wasser oder Holz) zugeordnet, gemäss ihrer Geschmacksrichtung und Energetik. Die Wandlungsphasen kontrollieren und unterstützen sich gegenseitig, was auch bei den Lebensmitteln genutzt wird. Eine ausgewogene Ernährung beinhaltet also möglichst etwas von jeder Wandlungsphase.

Dazu wird auch die Energetik (die Temperatur) der Nahrung (z.B. kühlend, erwärmend, neutral) in Betracht gezogen. Je nach Krankheit, Konstitution, aber auch je nach Saison wird die Energetik angepasst. So sind z.B. im Winter wärmere Speisen und Gewürze wie Suppen, Wintergemüse und Zimt eher angebracht als kühlende Sommernahrungsmittel wie Salate oder Joghurt.

Die Ernährung wird gemäss der individuellen TCM-Diagnose dem Disharmoniebild des Patienten angepasst. Konkrete Ernährungspläne und Änderungen im Speiseplan werden vorgeschlagen. Auch die Zubereitungsart von Speisen wird berücksichtigt. Extreme Umstellungen oder einseitige Diäten werden vermieden. Der ganzheitliche Aspekt der 5-Wandlungsphasen Theorie widerspiegelt sich vielmehr in einer vielseitigen Ernährung.
 
Gesundheitspraxis C. & V. Eichholzer | Querstrasse 6 | 8805 Richterswil | E-Mail: info@care-4-you.ch
Vroni Eichholzer | dipl. TCM-Therapeutin für energetische Diätetik, Mykotherapie, Med. Qi Gong, Metabolic Typing, Reflexologie
044 710 04 68         079 318 08 72
Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung
Mitglied Gesellschaft für Vitalpilzkunde Schweiz
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.